Über mich

Über mich2018-11-12T10:50:23+00:00

Sabine Kanzler-Soiné
Diplom Physiotherapeutin
Teilheilpraktikerin für Physiotherapie

  • 1976-1978 Akademie für medizinische Berufe, Freiburg
  • 18.10.1978 Examen
  • 16.02.1980 Berufserlaubnis/Diplom
  • Seit 01.04.1984 selbständige Physiotherapeutin in eigener Praxis (mit bis zu 10 Mitarbeitern). Schwerpunkte in den Gebieten Chirurgie/ Orthopädie/ Neurologie/ Gynäkologie
  • Von 1994 bis 2009 Leitung der regionalen Arbeitsgruppe der AG Manuelle Therapie im ZVK (Berufsverband der Physiotherapeuten)
  • Dez 2002 Mitgestaltung der Physio-Woche am Theater Freiburg (Beratung aller Berufssparten am Theater, sowie Gestaltung einer „aktiven Pause“ für Orchester-und Chorprobe)
  • Seit 2006 regelmäßige Teilnahme an monatlichen interdisziplinären Schmerzkonferenzen im Regionalen Schmerzzentrum DGS/ Freiburg-Wiehre
  • Mai 2010 Kongress für Tanzmedizin/ Frankfurt: Gestaltung und Leitung des Workshops “ Drehpunkt und Hebel – Wie Körperproportionen Bewegungsabläufe im Tanz beeinflussen“
  • Nov 2011 Publikation in pt_Zeitschrift für Physiotherapeuten (Pflaum-Verlag): „Tanzen trainiert das Gedächtnis“
  • Seit 2010 Regiosprecherin der Regionalgruppen Freiburg/ Markgräflerland/ Lörrach des Berufsverbandes PhysioDeutschland BW
  • Ausbildung zum „ Physiocoach“ 2011/2012 durch Team Cornelia Schneider
  • Seit 2013 Hauptinitiatorin der Veranstaltung „Talk am See – Frühjahrsempfang der Physiotherapeuten“ in Freiburg mit berufspolitischen Podiumsdiskussionen und Talkrunden
  • Februar 2015 Erwerb des Titels „Teilheilpraktiker Physiotherapie“ / Prüfung durch das Gesundheitsamt Freiburg
  • 2015/2016 Zertifikatsweiterbildung „Vojta-Therapie Jugendliche und Erwachsene“; Juli 2016 Erwerb des Zertifikats „Vojta-Therapie Erwachsene“
  • 2017/2018 CAS-Studium „Neuromuskuläre Funktion, Analyse und Training“ am Sportwissenschaftlichen Institut der Universität Freiburg
  • 01.01.2017 Praxisübergabe an Stephan Maier / seither Freie Mitarbeiterin
  • Diverse kleine Publikationen in pt_Zeitschrift für Physiotherapeuten (Pflaum-Verlag)
  • Funktionelle Bewegungsanalysen (harmonische Bewegungsabläufe schützen vor Verletzungen und Verschleiß)
  • „Stabile Mitte“: Behandlung von chronischen Schmerzpatienten mit physischen und psychischen „Dysbalancen“ / besonders auch Bruxismus und Coccygodynie immer in enger Verbindung zu einem interdisziplinärem Netzwerk aus Ärzten, Pyschologen und anderen Therapeuten
  • Analyse und Behandlung der „Fundamente des menschlichen Körpers“, der (häufig vernachlässigten) Füße
  • Beratung und Behandlung von Tänzer/innen, Amateur- und Freizeitsportler/innen
  • Netzwerke schaffen mit anderen Berufsgruppen, mit dem Ziel der interdisziplinären Zusammenarbeit für bessere Behandlungsqualität, zum Wohle der Patienten und zur eigenen Zufriedenheit im Beruf
  • Manuelle Therapie
  • Brügger-Therapie
  • Functional Kinetics®
  • Muskelfunktionstraining (MTT)
  • Vojta-Therapie/Erwachsene
  • Teilheilpratiker Physiotherapie
  • PNF
  • McKenzie-Therapie®
  • viscerale und myofasciale Osteopathie
  • Kiefergelenkbehandlungen
  • Beckenbodentraining
  • segmentale Stabilisation nach Hamilton
  • Spiraldynamik®
  • u.v.m.